BernardDietz

Benutzername BernardDietz
Gesundheit  100%
Kraft 0
Land Versteckt
Verheiratet mit Keine(n) Partner(in)
Bargeld € 1.153.481.900 Mitglied seit 2019-12-17 11:11 AM
Konto € 1.781.069.495 Geworben durch Keinen Referal
Familie FC_SDG_UNITED Zuletzt Online Nie
Geschlecht Mann Angriffe gewonnen 0
Rang Grünschnabel Angriffe verloren 0
Respektpunkte -1 Anzahl ermordet 0
Schutz Nein Abgeschlossene Missionen 0
Urlaub Nein  
Persönlicher Text






(Spitzname Enatz oder Ennatz; * 22. März 1948 in Bockum-Hövel) ist ein deutscher ehemaliger Fußballspieler und -trainer. Er spielte von 1970 bis 1982 für den MSV Duisburg und war jahrelang Spielführer dieser Mannschaft. Daneben war er Mitglied der deutschen Nationalmannschaft und führte sie als Kapitän zum Gewinn der Europameisterschaft 1980. Von 1982 bis 1987 stand er beim FC Schalke 04 unter Vertrag. Nach mehreren Trainerstationen kehrte er zum MSV Duisburg zurück und ist seit 2010 als Funktionär für den Klub tätig.

Dietz wurde 1970 mit 22 Jahren Profifußballer. Zunächst als Linksaußen eingesetzt, spielte er ab Sommer 1972 auf der Position des Linksverteidigers. Er wurde mit insgesamt 77 Treffern der torgefährlichste Abwehrspieler der Bundesligageschichte. Im Dezember 1974 debütierte er in der deutschen Nationalmannschaft. Es folgten Teilnahmen an den Europameisterschaften 1976 und 1980 sowie an der Weltmeisterschaft 1978. Ab 1979 war er unter Bundestrainer Jupp Derwall Mannschaftskapitän. Nachdem er mit dem Gewinn der EM 1980 den größten Erfolg seiner Laufbahn hatte, wurde er ab 1981 nicht weiter für die DFB-Elf berücksichtigt.

In der Bundesliga geriet er mit Duisburg und Schalke häufig in den Abstiegskampf; die Anzahl von 221 Niederlagen bei Erstligaspielen wurde bisher von keinem Bundesligaspieler übertroffen. Mit dem MSV Duisburg erreichte er das Pokalfinale 1975. In der Saison 1978/79 kam er mit dem MSV bis ins Halbfinale des UEFA-Pokals. 1982 stieg die Mannschaft aus der Bundesliga ab und Dietz wechselte zum FC Schalke 04, bei dem er für vier Erstligasaisons und sein zu Spielerzeiten einziges Zweitligajahr blieb.

Als Trainer arbeitete er ab 1994 für den VfL Bochum, wo er neben einer Tätigkeit im Nachwuchsbereich zweimal für einige Monate die Zweitligamannschaft trainierte. Von 2002 bis 2006 war er Coach des MSV Duisburg II und übernahm vorübergehend auch die erste Mannschaft.
Die Freundschaft wurde von beiden Spielern bestätigt!
Die Feindschaft wurde von beiden Spielern bestätigt!

"Was soll das für einen Sinn haben,
zu beichten,
wenn man nichts bereut?"

Du möchtest ein Mafiosi sein? Gehasst, verdammt und trotzdem respektiert?
Dann tritt ein in unsere Welt, erobere die Straßen der Gewalt, hol Dir was Dir zusteht!
Aber sei wachsam, Du kannst schneller tot sein, als Du denkst!

Spiele auf einem Server mit Herausforderungen!
Du bist wer? Dann zeigs uns!

Für Mutige gibt es zum Start


15.000.000 ¤ Konto
3.000.000 ¤ Bargeld
100 Ausbruchshelfer
300 Credits
21 Tage VIP
36 Stunden Schutz

Die Stimmen der Straße
Yvonne
W-B-C
"Ich mach dir ein Angebot , dieses kannst du nicht abschlagen!"
BadLady
Street Gang
"Vertraue niemandem! Verzeihe nie!"
AndreasZed
Scheiss BC KG
"Was hier anders ist ? Hier ist trotz aller Konkurenz eine super Gemeinschaft. Durch die Kraftgrenze gibt es dann doch eine Chancengleichheit und Hilfsbereitschaft bei Missi´s ist auf SDG Ehrensache"
Al_Fonso
W-B-C
"Um ein erfolgreicher Mafioso zu werden
lerne von den Besten, und die sind hier!"
Strassen-der-Gewalt
Website counter